Abgeschnitten

on Tuesday, 09 October 2018. Posted in Film

Regie: Christian Alvart

Abgeschnitten

„Abgeschnitten“ – das ist die Verfilmung des Bestsellers von Sebastian Fitzek über die Jagd auf einen Psychopathen, der Hinweise auf seine Identität in den Leichen seiner Opfer versteckt. Zur Story: Bei der Autopsie einer Leiche findet der Berliner Rechtsmediziner Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) einen Zettel mit einer Telefonnummer, die er nur allzu gut kennt: Es ist die Handynummer seiner Tochter Hannah (Barbara Prakopenka). Doch dieser erschreckende Fund ist nur der Beginn eines Spiels auf Leben und Tod, das Paul alles abverlangt. Um seine von dem sadistischen Jan Erik Sadler (Lars Eidinger) entführte Tochter wiederzufinden, folgt er einer Spur von Leichen – eine davon liegt auf der Insel Helgoland, die durch einen Sturm von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Paul hat keine Möglichkeit, dorthin zu gelangen und bittet daher die junge Comiczeichnerin Linda (Jasna Fritzi Bauer) um Hilfe, die für ihn vor Ort gemeinsam mit dem Hausmeister Ender (Fahri Yardým) die Leiche obduzieren soll. Und während Linda und Ender sich auf Helgoland an die Autopsie machen, geht Paul mit Hilfe seines Praktikanten Ingolf (Enno Hesse) weiter der Spur in Berlin nach. Ob er seine Tochter noch rechtzeitig finden kann? „Abgeschnitten“ hat das Zeug, aus dem Alpträume gemacht sind. Kommt am 11. Oktober ins Kino.