Suspiria

on Saturday, 10 November 2018. Posted in Film

Regie: Luca Guadagnino

Suspiria

Der neue, atemberaubende Horrorfilm des Oscar®-nominierten Regisseurs Luca Guadagnino feierte seine Weltpremiere im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Venedig und startet am 15. November bundesweit im Kino. Hier entführt uns Luca Guadagnino in die finstere Welt einer Tanzschule im Berlin der 70er Jahre, die bedrohliche Geheimnisse birgt. „Suspiria“ ist das lang erwartete Remake von Dario Argentos Kultfilm, herausragend besetzt mit Oscar®-Preisträgerin Tilda Swinton und Dakota Johnson sowie Chloë Grace Moretz, Mia Goth und Angela Winkler. Den spektakulären Soundtrack liefert Thom Yorke von Radiohead. Zur Story: Die junge Amerikanerin Susie Bannion (Dakota Johnson) kommt 1977 zur renommierten Markos Tanzgruppe nach Berlin. Während Susie unter der revolutionären künstlerischen Leiterin Madame Blanc (Tilda Swinton) außergewöhnliche Fortschritte macht, freundet sie sich mit der Tänzerin Sara (Mia Goth) an. Als Patricia (Chloë Grace Moretz), ebenfalls Mitglied des Ensembles, unter mysteriösen Umständen verschwindet, kommt der Psychotherapeut der jungen Tanzschülerin, Dr. Josef Klemperer (Lutz Ebersdorf), einem dunklen Geheimnis auf die Spur. Auch Susie und Sara ahnen, dass sich hinter der Fassade von Madame Blanc und ihrer Tanzschule unbarmherzige Hexen verbergen.Damit ist Luca Guadagnino ein brillantes Remake von Dario Argentos Klassiker gelungen. Mit einer exzellenten Besetzung und beeindruckenden Bildern hat der Regisseur ein fesselndes Meisterwerk geschaffen, das einem fast den Atem raubt.