Scorpions

on Saturday, 22 June 2019. Posted in Nachschau

Kritik zum Konzert am 20. 6. in der Donau-Arena in Regensburg

Scorpions

Fast genau drei Jahre nach ihrem Freiluft-Gig im Juli 2016 bei den Schlossfestspielen in Regensburg, waren Klaus Meine, Rudolf Schenker & Co wieder in Regensburg: Zum 20jährigen Jubiläum der Donau-Arena in Regensburg hatten sich die Betreiber die SCORPIONS eingeladen! Und genauso wie damals, regnete es am 20. Juni am Abend heftig, doch das machte diesmal der Band und dem Publikum erst recht nichts aus, denn es war ja ein „indoor“-Konzert. Die Hannover Rocker um Sänger Klaus Meine legten einen exzellenten etwa 100-minütigen Auftritt im Rahmen ihrer „Crazy World“-Tour hin – mit der sie ihr 50-jähriges Bandjubiläum feiern. Unwahrscheinlich druckvoll und dynamisch, mit einer tollen Lightshow. Präsentiert wurde ein „best of“-Programm mit legendären Songs wie „Still Loving You“, „Rock You Like a Hurricane“ über „Big City Nights“, „The Zoo“ bis „Send Me an Angel“ – und natürlich gab’s auch „Wind of Change“, von Meine zutreffend angekündigt als Song in Zeiten, die einen Wechsel brauchen. Die Fans waren von dieser ultimativen Rock’n Roll-Show in der nicht ganz ausverkauften Arena begeistert. The New Roses eröffneten für die Scorpions mit einem grundsoliden Gig zwischen Classic- und Hardrock, manchmal klang das fast nach Bryan Adams! (no.men)
Fotokredit: no.men

Setlist:
1.    Crazy World 
2.    Going Out With a Bang 
3.    Make It Real
4.    Is There Anybody There?
5.    The Zoo
6.    Coast to Coast
7.    Top of the Bill / Steamrock Fever / Speedy's Coming / Catch Your Train
8.    We Built This House
9.    Delicate Dance
10.    Send Me an Angel
11.    Wind of Change
12.    Bad Boys Running Wild
13.    I'm Leaving You
14.    Tease Me Please Me
15.    Drum Solo
16.    Blackout
17.    Big City Nights
18.    Holiday 
19.    Still Loving You
20.    Rock You Like a Hurricane