Django 3000

on Monday, 18 November 2019. Posted in Vorschau

13. März, Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Django 3000

Seit dem Frühjahr sitzen Django 3000 wieder im Sattel, um ihr fünftes Studioalbum „Django 4000“ deutschlandweit zu präsentieren. Nach sieben Jahren Dauerparty, nach Erfolgsalben wie „Hopaaa!“ und „Bonaparty“, nach dem deutschlandweiten Siegeszug ihrer legendären Partykracher, war es nur logisch, innezuhalten, Richtung Horizont in die aufgehende Sonne zu blicken und zu schauen, wohin die Reise weitergeht. Das fünfte Studioalbum „Django4000“ geht auf einen neuen Kurs: „Ein bisserl erwachsener, vielleicht auch reflektierter“, beschreibt Florian „Da Geiga“ Starflinger, das Album, das im Sommer erschienen ist. Mit Musik, die rockiger und poppiger als bisher daherkommt, geradeaus, weniger verspielt – und die doch die Wurzeln der Freistaat-Gitanos nie verleugnet. Mit den neuen Songs im Gepäck, aber auch alten Klassikern kommen sie am 13. März in die Eventhall in Obertraubling.
Fotokredit: Barz