John Illsley

on Tuesday, 06 August 2019. Posted in Vorschau

22. September, München, Ampere - 23. September, Nürnberg, Hirsch, jeweils 20 Uhr

John Illsley

2019 ist für den ehemaligen Dire-Straits-Bassisten ein besonderes Jahr – John Illsely feierte am 24. Juni seinen Siebzigsten und hat zudem im Frühjahr mit „Coming up for Air“ ein neues Studio-Album veröffentlicht. Im Herbst kommt er folgerichtig auf „Coming up for Air“-Tour 2019 mit zwei Konzerten in der Region. Songs daraus werden deshalb ebenso Bestandteil der Auftritte sein wie Lieder seiner sechs vorausgegangenen Solo-Veröffentlichungen. Und natürlich dürfen Klassiker aus seiner Dire Straits-Zeit nicht fehlen. Weitere Bestandteile des Live-Programmes sind somit „Sultans of Swing”, „Money for Nothing”, „Brothers in Arms” oder „Romeo & Juliet”. „Wir bewahren das Feeling der Dire-Straits-Stücke, sind aber kein Tribute-Act“, betont Illsley. „Deshalb interpretieren wir sie auf eine neue, frische Art und Weise“. Und diese Stücke bringt John Illsley mit einer hochkarätigen Band auf die Bühne, darunter die Gitarristen Robbie McIntosh (The Pretenders, Paul McCartney) und Scott McKeon, der vom Blues kommt.

Fotokredit: Creek Records