Voodoo Jürgens

on Wednesday, 04 December 2019. Posted in Vorschau

27. Mai 2020, Zeltfestival Lappersdorf, 20 Uhr

Voodoo Jürgens

Er ist schon ein schräger Vogel, der Voodoo Jürgens! Bürgerlich heißt er David Öllerer und kommt aus Tulln an der Donau. Er ist ein österreichischer Liedermacher, dessen Markenzeichen seine schwarzhumorigen Texte im Wiener Dialekt sind. Voodoo Jürgens erstes Album "Ansa Woar" stieg 2016 - als erstes österreichisches Indie-Album überhaupt - von null auf eins in die Charts ein, holte im Rekordtempo Gold-Status und sorgte selbst in Deutschland für volle Hallen; und das ohne Anbiederung an Erfolgsformeln und Schielen auf Verkaufszahlen und Hörgewohnheiten. Dem neuen Album "`S Klane Glückspiel" gelingt das Kunststück "Ansa Woar" zu toppen. Die Deep Cuts sind schöner, die "Underdog"-Hymnen ergreifender, die Hits geiler, der Schmäh schwärzer und das Gesamtwerk homogener, ausgereifter aber auch farbenfroher und dabei zwingender. Beim Zeltfestival 2020 in Lappersdorf steht er am 27. Mai auf der Bühne! Sollte man nicht versäumen, seine Shows sind Kult!
Fotokredit. Veranstalter