In Love with Regensburg

on Sunday, 26 June 2016. Posted in Buch

Karin van Tholen & Carola Kupfer

In Love with Regensburg

Die beiden Autorinnen kennen Regensburg genau. Karin von Tholen ist in der Tourismusbranche tätig, Carola Kupfer ist Schriftstellerin und beschäftigt sich intensiv mit der Stadtgeschichte. Das merkt man beim Schmökern in diesem ungewöhnlichen Führer. Die Tipps für die Stadterkundungen sind weder chronologisch noch an der Geografie orientiert, sie sind abgestimmt auf unterschiedliche Besucherinnen der Stadt. Acht verschiedene Typen sind beschrieben und für jede ist ein passgenaues Sightseeing-Konzept entwickelt. Jeder Typ wird kurz charakterisiert und nach einer knappen Einführung mit Vorschlägen für kulinarische Entdeckungen, passenden Einkaufs- und Erholungsmöglichkeiten, Kultur und Freizeittipps zur individuellen Stadterkundung geschickt. Dabei werden alteingesessene Regensburger Traditionslokale und Geschäfte genauso berücksichtigt wie neue und ungewöhnliche Locations.  Eine persönliche „Liebeserklärung“ an die Stadt durch Regensburgerinnen, Hoteltipps und ein Adressenverzeichnis runden das jeweilige Kapitel ab.
Damit auch die Geschichte von Regensburg nicht zu kurz kommt, informiert eine Einleitung über die wichtigsten historischen und aktuellen Daten und Fakten der Stadt. Wer sich mit den unzähligen Denkmälern und Weltkulturerbe-Attraktionen beschäftigen möchte, kann dies also getrost tun, muss es aber nicht, um Regensburg zu erleben. Ein kleiner Stadtplan am Ende jedes Kapitels hilft bei der Planung und illustriert übersichtlich, welche Wege durch die Stadt und ihre Gässchen für wen Sinn machen. Eigentlich möchte man sich da nicht auf einen Typ festlegen und sich aus den acht Vorschlägen bedienen, mal Romantikerin, Genießerin, Traditionsbewusste oder Kunstsinnige sein – der „charmante Stadtführer“ inspiriert! (arm)