Queen – Pomp, Rock & Circumstances

on Saturday, 19 November 2016. Posted in Buch

Phil Sutcliffe

Queen – Pomp, Rock & Circumstances

Freddie Mercury war ein Ausnahmekünstler – seine Performancekünste sind in der Rockgeschichte unerreicht. Sein Talent, ganze Fußballstadien mitzureißen, haben nur wenige Künstler auf der Welt. Und als Rocksänger spielte Freddie Mercury ohnehin in einer eigenen Liga. Mercury war der künstlerische Kopf und das musikalische Herz der legendären Rockband „Queen“. In diesem Monat, am 24. November, jährt sich sein Todestag zum 25. Mal. Klar, dass hier auch eine Würdigung in Form einer Dokumentation, angebracht ist. Im Delius Klasing Verlag ist soeben dieses Buch von Phil Sutcliffe erschienen. Der in London ansässige Journalist schreibt bereits seit den 1970er Jahren über Rockmusik und hat Größen wie Paul McCartney, Paul Simon, Bruce Springsteen, Pink Floyd, Kate Bush, Radiohead oder Nirvana interviewt. Das gut 300 Seiten starke Werk folgt der Chronologie der Band-Erfolgsgeschichte und orientiert sich dabei vor allem an den Alben von „Queen“. Auch Kollegen kommen zu Wort - Rockmusiker wie Billy Squier, Slash, Tommy Lee von Mötley Crüe, Chris Squire von Yes erzählen von ihrer Begegnung mit Queen. Das Buch liefert umfangreiches Insiderwissen und unterhaltsame Anekdoten. Das ganze Spektrum dieser Bandhistory breitet der Autor hier kompetent aus. Über 200 Fotos, davon 155 Farbfotos, von der Band, Tickets und Cartoons, sämtliche Tourneedaten und eine umfangreiche Diskografie im Anhang machen das Werk zu einer unerschöpflichen Fundgrube für Queen-Fans – und zu einem würdigen Dokument in Erinnerung an Freddie Mercury. Ein Buch, das die Fan-Herzen höher schlagen lässt (und ein ideales Weihnachtsgeschenk sein kann).