Blau über Grün

on Tuesday, 31 July 2018. Posted in CD

Milou & Flint

Blau über Grün

Offenbar macht es Sinn, fremde Frauen im Regen anzusprechen. Vor allem, wenn sie dort unbeeindruckt von den Regentropfen ihre Lieder singen. So jedenfalls begann die Geschichte von Milou & Flint; eben weil Mr. Flint mutig die Milou in der Hamburger Fußgängerzone ansprach. Und sie nicht gesagt hat: „Was soll die blöde Anmache!?“ Klingt romantisch, und so sind auch die Songs. Wunderbar harmonieren die beiden Stimmen, sie singt samtig-glockenhell, er tiefer und einen Tick rauer im Ton. Die Texte sind ansprechend und erfreulich unplatt, die Songs vielschichtig durcharrangiert - nicht nur mit der üblichen Gitarre, sondern mit Klavier, Akkordeon, Bass, Violine, Trompete, Melodika, Cello, Vibraphon und Toy Piano. „Blau über Grün“ ist erstklassiger deutscher Poesie-Pop zum Träumen, Genießen und Sinnieren, der nicht nur Reinhard Mey-Fans gefallen dürfte (That Sunday Recordings/Membran) HuGe

*****/*

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal