Die Nacktschnecke – Lieder für Erwachsene

on Thursday, 19 September 2019. Posted in CD

Toni Geiling

Die Nacktschnecke – Lieder für Erwachsene

Ok, deutschsprachiges Liedgut ist nicht meine bevorzugte musikalische Richtung. Das mal positionsbestimmend vorab. Klar, ich bin – auch - mit Reinhard Mey, Wader und Wecker aufgewachsen, aber den wahren Sound fand ich in England oder Nordamerika. Ok, einige Krautrockbands wie Jane oder Eloy gingen noch mit durch. Da sitze ich nun vor meiner Anlage, und Toni Geilings neue Scheibe pulsiert aus den Hornlautsprechern. Und wie sie pulsiert! Das klang und klingt nicht nach dem Liedermacherprinzip „Ein Mann und seine Gitarre“, sondern Toni und seine hervorragend eingespielte Band bieten differenzierte und abwechslungsreiche Folkrock-Musik, mit Texten die sich gewaschen haben. Toni schafft es Geschichten zu erzählen die zum Zuhören animieren, die in Nullkommanix unter die Haut gehen. Man könnte gleichzeitig Weinen und Lachen, so packend sind seine Songs. Beim wehmütigen Track „Tony Small Tribut“ bekam ich doch glatt feuchte Augen; obwohl ich doch mit deutschsprachigen Songs nicht allzu viel anfangen kann; Sachen gibt´s. Mit viel Wortwitz und Poesie umschifft der ehemalige Straßenmusiker die Klippen deutschsprachigen Liedguts, das ist ungewöhnlich und erstklassig. Kein Wunder, dass er den deutschen Folkförderpreis gewonnen hat. Wer Reinhard Mey & Co auch nur ein kleines bisschen mag und schätzt, sollte sich dieses klingende Kleinod unbedingt anhören. (New Acoustic Collective) HuGe

******

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal