Für immer

on Tuesday, 30 July 2019. Posted in CD

Seiler und Speer

 Für immer

Mit ihrem, inzwischen schon legendären, Debütalbum „Ham Kummst“ mit dem gleichnamigen Kult-Hit legte dieses Duo aus Austria die Messlatte gleich recht hoch. Mehr als 150 Wochen(!) hält sich dieses fünffach-Platin-veredelte Werk in den offiziellen österreichischen Verkaufscharts und rangiert dabei als jüngstes und zweitbestes österreichisches Album in den „Ewigen Top 10“ seit Beginn der Chartwertung. Dabei wollten der Herr Kabarettist und der Herr Filmemacher eigentlich nur ein paar nette Austropop-Songs zwecks musikalischer Untermalung ihrer erfolgreichen „Horvathslos“-Comedy-Serie aufnehmen…und veröffentlichten deshalb „Ham kummst“. Der Rest ist Geschichte. Danach kam „Und weida?“ und jetzt gibt es „Für immer“! Schließlich wären es nicht Christopher Seiler und Bernhard Speer, würden sie sich auf den bisherigen Lorbeeren ausruhen. Und garantiert wird diese Erfolgsstory damit konsequent weitergeschrieben - mit einem Dutzend neuer Stücke. Die bereits vorab erschienenen Singles „Ois Ok“, „Ala bin“ (die von Christian Kolonovits veredelte Hymne avancierte in der österreichischen Heimat zum bisher zweitgrößten Radio- und Verkaufshit der Truppe) und „Herr Inspektor“ (der zunehmend auch in deutschen Sendern ermittelt) ebneten den Weg für ein Album, das noch viele weitere Hits, aber auch Überraschungen – etwa ein emotionales Duett mit Wolfgang Ambros – enthält und dabei gleichzeitig „back to the roots“ und mutig nach vorne zielt. Eigentlich braucht’s keine weiteren Anspieltipps – die Songs kommen alle gut rüber. Damit wird ihre Fangemeinde weiter wachsen und die neuen Stücke sind die ideale Einstimmung auf die kommende Tournee im Herbst, wo sie zum Tourabschluss am 6. Dezember im „Airport“ in Obertraubling auf der Bühne stehen werden! (Jake Borthers/Preiser Records) P.Ro

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal