Lamb Of God

on Monday, 29 June 2020. Posted in CD

Lamb Of God

Lamb Of God

Ganze fünf Jahre Zeit ließen sich die Groove-Metal Monolithen LAMB OF GOD aus Richmond, Virginia, seit ihrem letzten Album „VII: Sturm Und Drang“ - und, wie ich's nicht anders erwartet hatte: Das Warten hat sich gelohnt. "Das Album ist äußerst repräsentativ für alles, wofür LAMB OF GOD steht", erklärt Gitarrist Mark Morton. Was schließlich zur Entscheidung führte, dieses Release schlicht 'Lamb Of God' zu betiteln. "Das ist LAMB OF GOD. Hier und jetzt." - und dem ist nicht viel hinzuzufügen. Die zehn sich vor Aggression und Kraft förmlich überschlagenden Tracks manifestieren erneut den herausragenden Status dieser Band im Groove-Metal-Genre - hart, fordernd, mitleidlos. Wer sie kennt, der liebt oder haßt sie - ich liebe sie, drehe auf Maximum Volume... und genieße... (Nuclear Blast) TheRealPal

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal