Once Bitten Acoustic Bytes

on Sunday, 21 June 2020. Posted in CD

Jack Russell’s Great White

Once Bitten Acoustic Bytes

Great White waren in den späten 80ern eine der bekanntesten Rock-Bands dieses Genres. 1982 gegründet, ist vom ursprünglichen Line-Up nur Jack Russel übrig geblieben, was auch Sinn macht, denn ohne seine unverkennbare Stimme wären Great White sicher nicht so bekannt geworden. 2012 formierte dieser - natürlich mit dem Segen der anderen Members – als Neugründung Jack Russels Great White. Seitdem ist JR´s Great White immer wieder auf Tour und spielt neben Songs der Band auch einige Solo-Nummern, die er geschrieben hat. Jetzt hat die Formation den 1987er Multi-Platin-Klassiker "Once Bitten" neu in einer Art Akustik-Scheibe aufgenommen.  Was soll ich sagen, "Lady Redlight" startet schon mal perfekt als erster Song, "Gonna Getcha" rockt was das Zeug hält. "Rock me", wohl einer der bekanntesten Kracher, hat nichts von seinem Zauber verloren und ist sensationell gespielt und gesungen. Das gilt übrigens für jeden einzelnen Song auf ‚Acoustic Bytes‘. Great White haben mit "Once Bitten" ein amtliches Arsenal an Rocksongs geschrieben, die auch heute noch klasse sind. Es ist wunderbar zu hören, dass Jack Russel seine Stimme noch in vollem Umfang nutzen kann und diese immer noch klingt wie in den 80ern. Jeder Fan von Great White oder der Musik aus dieser Zeit kann sich "Once Bitten Acoustic Bytes" ohne Zweifel in´s CD-Regal stellen. Jack Russels Great White haben eine „ober-amtliche“ Scheibe abgeliefert. (Cleopatra/Membran) FuD

******

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal