Parole Denied - Tokyo 2017

on Sunday, 30 December 2018. Posted in CD

Alcatrazz

Parole Denied - Tokyo 2017

Alcatrazz wurden vom ehemaligen Sänger von Rainbow und der Michael Schenker Group, Graham Bonnet, zusammen mit Gary Shea (Bass) und Jimmy Waldo (Keys) 1983 gegründet und bereits 1987, nach Veröffentlichung des dritten Studio-Albums, wieder aufgelöst. Das Debut-Album wurde mit Yngwie Malmsteen an der Gitarre veröffentlicht, auf dem zweiten Album war Steve Vai zu hören. Alleine deshalb ist Alcatrazz - wenn auch nur kurz auf der musikalischen Bühne vertreten - ein fester Bestandteil der Rockgeschichte. Im Rahmen der 2017er Japan-Tour der Graham Bonnet Band gab es als „Schmankerl“ einige wenige Alcatrazz-Reunion-Gigs, hier unterstützt von Conrad Pesinato (Gitarre) und Mark Benquechea (Drums), beide normalerweise in der Graham Bonnet Band. Zu hören gibt es hier neben den besagten elf Live-Aufnahmen von 2017 (auf CD1) auch acht Demos aus dem Jahr 1985 auf CD2. Live ist das Material absolut top - auch über 30 Jahre später, sind diese Songs immer noch zeitlos gut. Immer melodiös, teilweise treibend und durchgehend interessant. Die Scheibe klingt fantastisch - die Band auch. Wirklich interessant sind die Studio-Aufnahmen, allesamt aus 1985, zum einen, weil sie wirklich nach den 80ern klingen, und zum anderen, weil sie einen wunderbaren Flashback in diese Zeit geben und zugleich beweisen diese Demos, dass Graham Bonnet sich ohne weiteres zu den coolsten Sängern dieser Zeit zählen darf. Ein wunderbares Potpourri, für den Fan und Sammler mit zwei CD´s und DVD´s eine Pflichtscheibe! (Frontiers) FuD

******

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal