Seeing Other People

on Wednesday, 03 April 2019. Posted in CD

Foxygen

Seeing Other People

Das Duo aus Los Angeles, bestehend aus Sam France und Jonathan Rado, meldet sich mit seinem neuen Album „Seeing Other People“ zurück. Es handelt sich dabei bereits um das sechste Album des US-amerikanischen Psychedelic-Indierock-Duos, den Nachfolger von „Hang“ aus dem Jahr 2017. Die neuen Songs wurden zur Gänze von den beiden Musikern bei Sonora Recorders in Los Feliz, Kalifornien, geschrieben und produziert und von Shawn Everett aufgenommen und gemischt. Ihre ausgeprägte Fähigkeit, mit klassischen Pop- und Rocksounds zu experimentieren und diese zu erweitern, wird durch den legendären Drummer Jim Keltner ergänzt. „Seeing Other People“ sieht das Duo von seiner besten Seite, „ chopping up pop culture and spinning it into a sticky, wicked web.” Kann man so stehen lassen. Das Album ist gefüllt mit selbstreferentiellen Geschichten von Tourneen, Partys, vom Jungsein, vom in einer Band leben und sich von den ungeschminkten, dunkleren Aspekten zu verabschieden. Neun Songs haben Multiinstrumentalist Jonathan Rado und Sänger Sam France dafür aufgenommen. Für diejenigen, die auf der Suche nach einer Beschreibung für den Stil des Albums sind, schlagen sie „Sad-Boy Plastic-Soul Adult-Contemporary Cartoon-Noir Music“ vor. Warum nicht? (Jagjaguwar/Cargo) P.Ro

******

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal