TRE

on Sunday, 03 March 2019. Posted in CD

The Devil and the Almighty Blues

TRE

Gegründet 2010 im Musikuntergrund Oslos, machen sich TDATAB seit bald zehn Jahren stetig einen Namen und mischen inzwischen Blues und Rock-Enthusiasten auf der ganzen Welt auf. Ihre musikalischen Einflüsse reichen vom “Original Delta Blues“ über die „Electrical Revolution” der späten Sechziger/frühen Siebziger bis hin zur aktuellen Stoner/Desert-Szene. Diese tiefe Liebe für die alten Blues-Helden geht bei den fünf Norwegern Hand in Hand mit Rock-, Metal- und Country-Einflüssen sowie einer kleinen Prise Punk. Alles zusammen schafft nun ihre dritte Platte, die den passenden Namen «TRE» trägt. Ihr Sound ist schwer, schleppend, melodisch und roh – ohne jemals den Almighty Blues auf den sechs neuen Stücken aus der Sicht zu verlieren. Eine Neuerfindung des Blues-Rock. Heavy, ohne zu «Metal» zu werden, langsam, ohne zu «Doom» zu werden; Bluesy, ohne zu gradlinig und langweilig zu werden. Auch Tourdaten im Frühjahr stehen an, am 1. Mai stehen sie im Feierwerk in München auf der Bühne. (Blues For The Red Sun) P.Ro

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal