Die Migrantigen

on Wednesday, 28 February 2018. Posted in Video

Regie: Arman T. Riahi

Die Migrantigen

Zwischen Gemeindebau und Streetlife: Regisseur Arman T. Riahi schickt Faris Rahoma und Aleksandar Petrović als fantastische Hauptbesetzung durch eine aberwitzige Komödie, die der Frage nachgeht, „Was macht man so als Ausländer?“ und dabei vergnügt und furchtlos sämtliche Klischees auf den Kopf stellt. Die beiden in die Gesellschaft integrierten Freunde Benny und Marko täuschen für eine TV-Doku-Serie vor, arbeitslose Kleinkriminelle mit Migrationshintergrund zu sein, bis sich das Blatt wendet und die von ihnen erfundene Wirklichkeit sie einholt. Diese österreichische Hit-Komödie mit Migrationshintergrund wurde mit dem Publikumspreis beim 38. Filmfestival Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet und kommt auch bei der Kritik gut an. „Zum Schreien komisch!“ meint die taz und die SZ kommentiert kurz & bündig: „Bitter-böse…köstlich“! Nach einem erfolgreichen deutschen Kinostart im September 2017 erscheint die durch und durch inkorrekte Komödie jetzt am 16. März auf DVD für’s Heimkino.