Jugend ohne Gott

on Tuesday, 23 January 2018. Posted in Video

Regie: Alain Gsponer

Jugend ohne Gott

Dieser Film ist eine Mischung aus Drama, Thriller und Science Fiction - Ödön von Horváths spannende Vision um die junge Elite der Zukunft! Diese Literaturadaption kommt Anfang Februar als DVD und Blu-ray in den Handel fürs Heimkino, nachdem der Film im letzten Sommer ins Kino kam. Die Kinoadaption, für die der Schweizer Regisseur auch das Drehbuch geschrieben hatte, versetzt den gleichnamigen Romanklassiker über einen Mord unter unmoralischen Schülern in eine dystopische Zukunft. Zur Story: In der digitalisierten Gesellschaft der Zukunft spielen Liebe, Moral und Menschlichkeit nur noch untergeordnete Rollen. Alles ist auf Leistung, Anpassung und Effizienz ausgerichtet. Zach macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald-Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa, das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät. Beide Filmformate haben zusätzlich etliche Extras: Die Story (ca. 3 min), Die Erzählstruktur (ca. 2 min), Das Camp (ca. 2 min), Die Gesellschaft der Zukunft (ca. 3 min), Neuverfilmung eines Romanklassikers (ca. 2 min), Interviews (ca. 29 min), Trailer (ca. 2 min).